Die Kunst der Liebe

– Die Liebesakademie im ZEGG –


Kunst der Berührung - Paarkurs


kdb3-foto4 Kopie.jpg

Wege zu sexueller Vertiefung
26.-29. April 2018

Wie erlebe und kreiere ich die sexuelle Berührung und Begegnung, die ich mir wünsche ?

Dieser Kurs ist entworfen für Paare / erotische Freunde, die sich zusammen eine erotische Intensivzeit gönnen möchten und ihre Sexualität weiter ausloten, vertiefen und Neues ausprobieren wollen.

Wir erforschen und erproben

  • die Verlangsamung als Tor zur Vertiefung
  • das Einladen des Partners in die eigene erotische Sehnsucht
  • das Prinzip von Führen und Resonanz
  • verschiedene Qualitäten einer Begegnung: die Absichtslosigkeit, das Spiel mit der erotischen Imagination, die kraftvolle Direktheit
  • den gemeinsamen erotischen Traum von uns als Paar



Nach unserer Erfahrung braucht es als Paar immer wieder bewusst gewählte Zeiten, um die gemeinsame Sexualität weiter zu entfalten.
Solche Zeiten können viel Freude und neue Begegnungsmöglichkeiten bringen und unseren "Liebestank auffüllen".
Und sie geben neue Impulse, wenn zu viel alltägliche sexuelle Gewohnheit unsere gemeinsame Sexualität einschlafen lässt. Oder wenn wir uns einfach zeitlich zu wenig begegnen als Paar, als das eine erotische Entwicklung stattfinden kann in unserem Miteinander.
In diesem Seminar kannst du lernen, dich selbst und deinen Partner tiefer als erotische Wesen wahrzunehmen und eurem "sexuellen Wirwesen" zu begegnen.
Die „Kunst der Berührung für Paare“ bietet Anregungen für eine sexuelle Vielfalt in unseren Begegnungen. Inspirationen durch das Wissen des Teams , durch andere Paare, durch Forum und anderen sprachlichen Austausch wie auch natürlich durch viel Raum für „leibhaftige“ Begegnung.
In Anlehnung an ein afrikanischen Stichwort gilt: es braucht einen ganzen Clan um ein Liebespaar zu unterstützen.
Dazu schaffen wir Räume, unsere erotischen Paarbegegnungen durch die Frauen-und Männerclans zu stärken und zu nähren.

>Mehr:

Sehr frühzeitige Anmeldung, wenn ihr ein Doppelzimmer im ZEGG für euch buchen wollt,
empfiehlt sich.


Team : Susanne Kohts und Roger Balmer und Team
Datum:
26.-29. April 2018
Das Seminar beginnt am Donnerstag um 18.30 mit dem Abendessen und endet am Sonntag um 13.30 mit dem Mittagessen.
Ort: ZEGG, Bad Belzig bei Berlin (www.zegg.de)
Kosten: Kursgebühr: € 290 / 320 / 350 (Selbsteinschätzung) + € 157,50.- Unterkunft im Mehrbettzimmer inklusive biologischer, vegetarischer Vollverpflegung und Kurtaxe.
Einzel- und Doppelzimmer sind auf Anfrage und gegen Aufpreis erhältlich.

Online Anmeldung (in neuem Fenster)